Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Jahresabschlussschießen

Nachdem in 2020 das traditionelle Jahresabschlussschießen aufgrund von Corona leider abgesagt werden musste, waren wir zufrieden, in diesem Jahr wieder einen solchen Wettbewerb durchführen zu können. Ein richtiger Wettbewerb war es in dem Sinne jedoch nicht. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit eher zu einem letzten Trainingsschießen mit ihren Groß- und Kleinkaliberwaffen in diesem Jahr unter freiem Himmel. So trafen sich 9 Schützenkameraden am Vormittag des 13.11.2021 auf der Anlage der SG Fläming in Altes Lager. Die erzielten Ergebnisse konnten sich überwiegend jedoch sehen lassen, obwohl diese nicht im Mittelpunkt standen. Jeder Schütze konnte jedenfalls seinen „persönlichen“ Stand belegen, da wir ja nur 9 Teilnehmer waren. Niemand brauchte also eine Zwangspause einlegen. Das Wetter spielte auch mit. Angenehme Temperaturen, ein kleines Lagerfeuer zum Aufwärmen für die Kälteempfindlichen und dann zeigte sich sogar noch die Sonne. Ideale Bedingungen zum Schießen und Plaudern in den Pausen. Zum Mittag waren wir dann planmäßig fertig und alle sind wieder rechtzeitig zum Essen zuhause gewesen.
Es war ein weiteres gutes und intensives Training für unsere Groß- und Kleinkaliberschützen. Wir bedanken uns bei der SG Fläming und natürlich bei Thomas Hinze für die Standnutzung und seine umsichtige Schießleitertätigkeit. Wir hoffen, dass wir uns in 2022 wieder hier treffen können und uns nicht Corona wie im vergangenen Jahr einen Strich durch die Rechnung macht. Bleibt gesund!

2021-11_Jahresabschluss.JPG