Zum Inhalt springen

Re-Start nach Corona

Am 24.06.2020 begann die Vorbereitung unseres Schützenplatzes für den Re-Start. Lange haben wir uns gedulden müssen. Zwischenzeitlich hatten Wolfgang und Werner die Automaten schon gecheckt und wieder funktionstüchtig gemacht. Dann folgte Gerald und hat den sehr starken Bewuchs auf der gesamten Anlage auf eine vernünftige Höhe eingekürzt. Man konnte nun die einzelnen Schützenstände auch wieder erkennen.
Am 26.06. bauten Werner und Detlef dann noch abschließend die Pumpe wieder ein. Somit ist die Wasserversorgung für das Objekt und natürlich für die Toiletten gesichert. Die Schutzmaßnahmen gemäß den Auflagen hinsichtlich der Eindämmung der Coronapandemie können in vollem Umfang gewährleistet werden.
Die Batterien für unser Aggregat zur Versorgung mit Strom wurden bereits vor Corona durch Klaus-Diethard wieder angeschlossen. Damit ist auf unserem Stand nun wieder das Trainingsschießen für die Disziplinen Trap, Skeet und Parcours möglich.

Zurück
2020-06_Mähen1.JPG
2020-06_Mähen2.JPG