Zum Inhalt springen

Vereinsfahrt 2015 nach Görlitz

Am 22. und 23. August 2015 unternahmen wir bei herrlichem Sommerwetter unsere diesjährige Vereinfahrt nach Görlitz. Nach einigen Absagen haben wir den Bus doch noch nahezu voll bekommen. Nach der Abfahrt und unserem traditionellen Autobahnfrühstück war der erste Höhepunkt eine Dampferfahrt auf dem Senftenberger See. Wir staunten nicht schlecht wie sich Senftenberg und der See gemausert haben. Das ehemalige Restloch aus der Braunkohleabbaggerung ist zu einem tollen Naherholungsgebiet geworden. Nach der Seerundfahrt ging es weiter in Richtung Görlitz. Aber davor machten wir nochmal eine Pause, um die wunderbaren Kuchen zu genießen. Hier gilt unser herzlicher Dank den Kuchenspendern. Gegen 16 Uhr wurden wir bereits im Hotel erwartet. Das Einchecken verlief problemlos. Alle waren nach kurzer Zeit auf ihren Zimmern und konnten sich ein wenig ausruhen. Viele nutzten die Zeit bis zum Abendessen jedoch zu einem ersten Stadtrundgang. Einhellig wurde festgestellt, dass es eine tolle und lebendige Altstadt gibt. Nahezu alle Gebäude sind liebevoll restauriert. Durch viele Gaststätten und Cafes ist auch Leben in der Stadt. Auch der polnische Teil der Stadt wurde vielfach zu einem kurzen Ausflug genutzt.
Nach dem Abendessen im Hotel stand für einige noch ein Verdauungsspaziergang auf dem Programm. Dieser wurde z.T. auch zum Besuch einer der zahlreichen Gasthäuser genutzt.
Am nächsten Morgen stand nach dem Frühstück und dem Auschecken eine Stadtrundfahrt mit dem "Stadtschleicher" auf dem Programm. Die Rundfahrt führte uns durch ganz Görlitz. Die Stadtführerin erläuterte anschaulich und mit kleinen Anekdoten gespickt die Stadtgeschichte Görlitz's. Nach einem Besuch der Landskron Brauerei endete die Rundfahrt an der Peter und Paul Kirche, in der wir ab 12 Uhr eine Orgelpräsentation der Sonnenorgel erleben konnten. Es war schon beeindruckend welche Klänge man aus einer derartigen Anlage zaubern kann. Noch mit diesen Klängen im Gehörgang stellten wir uns zu einem obligatorischen Gruppenfoto auf der Treppe zur Kirche auf, bevor wir die Heimreise antraten.
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals beim Team des Hotels "Am Goldenen Strauß" recht herzlich bedanken. Hier hat rundum alles gestimmt, was maßgeblich zu unserer Zufriedenheit beigetragen hat. Es kann unsererseits  guten Gewissens weiterempfohlen werden.

Bilder von der Vereinsfahrt 2015 nach Görlitz