Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Jahresauftakt

Unsere Luftgewehr- und Luftpistolenschützen haben wieder sehr erfolgreich an den diesjährigen Kreismeisterschaften teilgenommen. Der Wettkampf wurde am 09.02.2019 auf dem Stand des SchV Werder/H. durchgeführt. In der Einzelwertung Luftgewehr, Herren II konnte Matthias Braun den 4. Platz mit glatt 200 Ringen belegen. Dieses war sein erster Wettkampf mit einer neuen Waffe. Damit kann er sehr zufrieden sein. Das Ergebnis lässt noch Luft nach oben. 
In der Einzelwertung Luftgewehr, Herren III hatten die anderen Vereine keine Chance. Hier belegten unsere Teilnehmer Detlef Höhne (hervorragende 354 Ringe), Uwe Leysnitzer (265 Ringe) und Gerald Pflug (253 Ringe) die Plätze 1 bis 3. In der Einzelwertung Luftgewehr Herren IV hlte sich Frank Leopold mit 224 Ringen die Silbermedaille. 
Die Mannschaft der Senioren I unseres Vereins holte mit der Besetzung Frank Leopold, Uwe Leysnitzer und Detlef Höhne ebenfalls Silber. In der Einzelwertung  Senioren Luftgewehr Auflage  konnte Detlef Höhne mit 291 Ringen (nur 5 Ringe hinter dem Ersten) auch die Silbermedaille im Empfang nehmen. Hier belegte Uwe Leysnitzer mit ebenfalls sehr guten 284 Ringen den 3. Platz und Gerald Pflug mit 248 Ringen den 6. Platz.
Im Wettbewerb Luftpistole musste Matthias Braun den Wettkampf leider abbrechen. Uwe Leysnitzer wurde für die 315 Ringe in der Einzelwertung Luftpistole Herren III mit der Bronzemedaille belohnt. Gleiches gelang ihm in der Einzelwertung Luftpistole Auflage Senioren I mit seinen 265 Ringen. Nach Gleichstand mit Andreas Schmidt gab die bessere letzte Serie für Andreas den Ausschlag für Silber. 
Weitere gute Ergebnisse erreichten unsere Schützen Wolfgang Hasse in der Luftpistolenwerting Auflage Senioren II und Erhard Toth bei den Senioren III. Beide belegten den 5. Platz mit 258 bzw. 259 Ringen.
Wir gratulieren allen Schützen für die erfolgreiche Teilnahme.

 

 

Zurück